HALLO-PAPA.de Gesundheit & Hygiene,Ratgeber Kinder Po abwischen: So lernt dein Kind selbststÀndig zu werden

Kinder Po abwischen: So lernt dein Kind selbststÀndig zu werden


KIND PO ABWISCHEN

Effektive Methoden, um dein Kind das richtige Po abwischen beizubringen

Die Toilettenhygiene ist ein Thema, das oft mit einem leisen Schmunzeln behandelt wird, aber fĂŒr Eltern ist es ein ernstes Anliegen. Wenn Kinder anfangen, die Toilette alleine zu benutzen, kann das Po-abwischen zu einer echten Herausforderung werden. Denn, seien wir mal ehrlich: Was fĂŒr uns Erwachsene selbstverstĂ€ndlich ist, ist fĂŒr unsere Kinder unbekannten Terraine. Und wie bei jeder neuen FĂ€higkeit gilt auch hier: Übung macht den Meister.

Hier sind einige einfache, aber effektive Tipps, wie du deinem Kind beibringen kannst, sich richtig den Popo abzuwischen. Und mit „Popo“ meine ich natĂŒrlich den After! Um mal die Kuh beim Namen zu nennen.

Die Basics: Das richtige Material

Bevor wir ins Detail gehen, ein Wort zum Werkzeug. Toilettenpapier ist nicht gleich Toilettenpapier. Achte darauf, dass das Papier weich, aber gleichzeitig fest genug ist, damit die Kleinen unter besten Bedingungen den Kinder Po abwischen können. Einige Eltern schwören auch auf FeuchttĂŒcher, aber denke daran, die Umwelt nicht unnötig zu belasten. In der Regel sind FeuchttĂŒcher nĂ€mlich aus Kunststoff-Fasern, die zum Beispiel Pumpen verstopfen lassen. Besser sind biologisch abbaubare FeuchttĂŒcher, die das Klo nicht verstopfen und gut fĂŒr die Umwelt sind. Wir haben diese FeuchttĂŒcher fĂŒr den Nachwuchs genutzt, die unbedenklich herunterspĂŒlbar sind:

Bestseller Nr. 1
PAMPERS SENSITIVE FEUCHTTÜCHER 12 PACKUNGEN (12 X 52 STÜCK), 624 FEUCHTTÜCHER, OHNE DUFT, FÜR...
25.560 Bewertungen
Pampers Sensitive FeuchttĂŒcher 12 Packungen (12 x 52 StĂŒck), 624 FeuchttĂŒcher, ohne Duft, fĂŒr...
  • Weichere und bessere Reinigung (im Vergleich zum vorherigen Produkt) fĂŒr empfindliche Babyhaut
  • FeuchttĂŒcher mit einzigartiger Formel, die den natĂŒrlichen pH-Wert der Haut besser schĂŒtzt als Baumwolle und Wasser
Bestseller Nr. 2
AMAZON-MARKE: MAMA BEAR SENSITIVE BABY FEUCHTTÜCHER, UNPARFÜMIERT, 1008 STÜCK (18 PACKUNGEN MIT...
32.212 Bewertungen
Amazon-Marke: Mama Bear Sensitive Baby FeuchttĂŒcher, UnparfĂŒmiert, 1008 StĂŒck (18 packungen mit...
  • MULTI-VORTEILSPACK: 18er-Packungen; 56 wasserbasierte TĂŒcher pro Packung
  • PARFÜMFREI: ParfĂŒmfreie, vorbefeuchtete FeuchttĂŒcher
Bestseller Nr. 3
HIPP BABYSANFT FEUCHTES KINDER TOILETTENPAPIER, 6ER PACK (6 X 50 STÜCK)
642 Bewertungen

Die Technik: Von vorne nach hinten

Die Grundregel des Po-Abwischens lautet: Immer von vorne nach hinten wischen! Dies ist besonders wichtig bei MĂ€dchen, um Infektionen zu vermeiden. ErklĂ€re deinem Kind, dass es die Hand beim Po-Abwischen von der Vorderseite zur RĂŒckseite bewegen soll, nicht umgekehrt.

Die Handhabung: Nicht zu fest, nicht zu locker

Viele Kinder neigen dazu, das Toilettenpapier entweder zu fest zu ballen oder zu locker zu halten. Beides ist nicht optimal. Zeige ihnen, wie sie das Papier so falten können, dass es seine Form behÀlt, aber auch genug FlÀche bietet, um effektiv zu sein.

Der Blickkontakt: Ja, wirklich!

Es mag komisch klingen, aber ein kurzer Blick auf das benutzte Papier kann viel verraten. Es hilft dem Kind zu verstehen, ob es genug abgewischt hat oder ob ein weiterer Durchgang nötig ist.

Die Menge: Weniger ist mehr

Manchmal neigen Kinder dazu, zu viel Papier zu verwenden. Das ist nicht nur eine Verschwendung, sondern kann auch dazu fĂŒhren, dass die Toilette verstopft. Ein bis zwei BlĂ€tter sollten in den meisten FĂ€llen fĂŒr einen Wischvorgang ausreichen. Ist der Po weiterhin unrein, wiederholt man den Vorgang (s. „Blickkontakt“ weiter oben im Text!

Die UnabhĂ€ngigkeit: Schritt fĂŒr Schritt

Das Ziel ist, dass dein Kind lernt, selbststÀndig zu sein. Aber wie bei allem im Leben, ist das ein Prozess. Sei geduldig und lass dein Kind Fehler machen. Fehler sind Teil des Lernprozesses und der beste Weg zum Lernen.

Das Waschen: HĂ€ndewaschen nicht vergessen!

Letztlich solltest du deinem Kind beibringen, dass der Gang zur Toilette erst mit dem HĂ€ndewaschen abgeschlossen ist. Das ist nicht nur eine Frage der Hygiene – Thema: Schmierinfektion -, sondern auch des Respekts gegenĂŒber anderen.

Kind Po abwischen: Ab wie viel Jahren beibringen?

Jetzt kommt eine Aussage, den hören wir Eltern gar nicht gerne: Das Alter, ab dem Kinder lernen sollten, sich selbst den Po abzuwischen… es kommt drauf an, denn wie alles bei Kindern kann es variieren.

In der Regel beginnen Kinder zwischen 3 und 5 Jahren, sich fĂŒr das Toilettentraining zu interessieren. Dies ist oft auch der Zeitpunkt, an dem Eltern anfangen können, ihnen das richtige Abwischen beizubringen. Manche Kinder sind frĂŒher dazu bereit, andere brauchen etwas mehr Zeit. Es hĂ€ngt halt alles von der individuellen Entwicklung und Reife des Kindes ab.

Wichtig ist, dass du als Elternteil oder Sorgetragender deinem Kind beibringst, wie es sich richtig abwischt, und sicherstellst, dass es die Technik versteht und umsetzen kann. Dazu gehört auch die Erkenntnis, wann genug abgewischt ist und wie man sauberes von benutztem Toilettenpapier unterscheidet, wie im Blogbeitrag beschrieben.

Die FÀhigkeit, sich selbst den Po abzuwischen, ist ein wichtiger Schritt zur SelbststÀndigkeit. Es ist daher ratsam, dies in den Alltag zu integrieren, sobald das Kind Interesse am Toilettentraining zeigt und die motorischen FÀhigkeiten dazu ausreichend entwickelt sind.

Fazit

Die Kunst des Po-Abwischens ist vielleicht kein Thema fĂŒr den nĂ€chsten Elternstammtisch, aber sie ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur SelbststĂ€ndigkeit deines Kindes. Mit den richtigen Tipps und einer Portion Geduld wird dein Kind diese Kunst bald meistern.

Was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert